Philosophie - Lebensenergie-Seminar


Ihr Nutzen - Warum Sie teilnehmen sollten

Sie erlernen wie Sie: harmonische Beziehungen fördern

  • Stress abbauen (z.B. um ein Burn-out zu verhindern)
  • unerwünschte Verhalten ablegen und Wiederholungen vermeiden
  • Zeichen erkennen und Lebenssituationen verstehen
  • eine positive Lebenseinstellung fördern
  • Ihre Gesundheit, Wohlbefinden und Kreativität steigern
  • persönliches Wachstum fördern
  • Das Seminar ist gedacht für Menschen, die sich schon auf der Glückslinie befinden, aber merken, dass das noch nicht alles sein kann, dass noch mehr in ihnen schlummert.

Neue Lebensenergie

Menschen könnten dank ihrem Denken, Fühlen und Handeln ihren Weg des Wohlbefindens erspüren und gehen. Es kann aber leider vorkommen, dass sie ihren idealen Weg (auch Glückslinie genannt) verlassen.

In unserem Seminar lernen Sie Ihr Verhalten zu verstehen. Wir helfen Ihnen, den Weg zu Ihrer Begeisterung und Freude wieder zu finden und vermitteln, wie Sie die gewonnene Lebensqualität im Alltag besser behalten, unerwünschte Wiederholungen vermeiden und Konflikte besser angehen können um zurück zur Glückslinie zu finden.

Kurs-Inhalt

Um mehr Lebensqualität zu erreichen, bieten wir ein Seminar an, welches das östliche Reiki-Usui-System mit dem universellen Wissen über die Zusammenhänge von Verlust und Aktivierung der Lebensenergie kombiniert.

Ziel des Seminars ist es, in einem 1½-Tages-Programm - unabhängig der eigenen Ideologie, des Berufes oder religiösen Präferenz - das persönliche Wachstum zu fördern.

Unser Angebot

  • Info-Abende siehe: Selfness-Vortrag.
  • Seminar I (1½ Tage, CHF 440.-, Paare CHF 780.-, Privat CHF 770.-, nur für Nichtraucher)
  • Seminar II (1½ Tage, CHF 550.-, Paare CHF 1000.-, Privat CHF 770.-, nur für Nichtraucher)
  • Seminar III (1 Tag, CHF 770.-, Paare CHF 1440.-, Privat CHF 770.-, nur für Nichtraucher)
  • Coaching - Individuelle Beratung
  • Bemerkungen: Privat besuchte Seminare dauern 1 Tag. Will ein Raucher das Seminar verwenden als Kraft um Nichtraucher zu werden, ist das Suchtprojekt Voraussetzung. Weitere Seminarbeschreibungen siehe vom Schüler zum Lehrer.

Anfragen

via Onlineformular, per Email oder telefonisch +41 (0)79 421 09 77.